Online Ernährungs- & Vitalpilzberatung für Hunde
Carolin Schneider - Ernährungsberaterin & Tierheilpraktikerin

Ernährungsberatung

 "DEINE NAHRUNGSMITTEL SEINEN DEINE HEILMITTEL."

Hippokrates

Egal ob du deinen Hund barfst, selbst kochst oder ihn  mit Fertigfutter fütterst, zusammen erarbeiten wir die bestmögliche Ernährung, die für dich und deinen Hund passt.
Auf dieser Seite findest du eine Übersicht meiner Leistungen als Ernährungsberaterin. Beratungen finden hauptsächlich online und telefonisch, wenn gewünscht auch persönlich statt, ganz nach deinen Bedürfnissen. Hausbesuche werden mit 0.80 CHF pro km für Hin- und Rückweg ab 8427 Rorbas verrechnet - 10km sind inklusive.

Über den Download kannst du meinen Anamnesebogen downloaden. Einfach ausfüllen und mit den Angaben welchen Ernährungsplan du wünschst an info@inute.ch senden. Ich nehme schnellstmöglich mit dir Kontakt auf um alles weitere zu besprechen.
Fragen beim ausfüllen des Anamnesebogens? Kontaktiere mich per eMail, WhatsApp oder Telefon.

Bestellte Pläne werden dir innerhalb von 5 Werktagen als pdf oder per Post (Versand 2.00 CHF) zugestellt.

Du benötigst keinen Futterplan sondern möchtest dich nur unabhängig über Fertigfutter beraten lassen? Oder du hast schon einen Ernährungsplan und möchtest das ich mir diesen einmal anschaue? Kein Problem. Diese Leistungen verrechne ich im Stundensatz 90.00 CHF/h / 80.00 €/h. Normalerweise berechne ich für eine Fertigfutterberatung oder Planüberprüfung je nach Aufwand 30 - 45 Minuten.

Anamnesebogen
Anamnesebogen.pdf (6.71MB)
Anamnesebogen
Anamnesebogen.pdf (6.71MB)

Ernährungsplan für einen gesunden, ausgewachsenen Hund oder Senioren
100.00 CHF / 90.00 €
  - BARF oder selbsgekochtes
- Mappe bzw. pdf mit mind. 10 Seiten Ernährungsplan und Infos
- Ausführlicher Plan mit Gestaltungsvarianten
- Empfehlung von Nahrungskomponenten speziell für Ihren Hund
- Empfehlung Nahrungsergänzungsmittel
- Empfehlung Ergänzungsmittel als Kur
- Genaue Beschreibung der Umstellungsphasen bei BARF

- Rezepte
- Einkaufshelfer: geeignete Lebensmittel
- Saisonkalender
- Infoblatt: Gesunde Snacks
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

Ernährungsplan für einen Welpen ca. 5. bis 12. Woche
130.00 CHF / 120.00 € - BARF oder selbsgekochtes
- Mappe bzw. pdf mit mind. 10 Seiten Ernährungsplan und Infos
- Ausführlicher Plan mit Gestaltungsvarianten
- Empfehlung von Nahrungskomponenten speziell für Welpen
- Empfehlung Nahrungsergänzungsmittel
- Empfehlung Ergänzungsmittel als Kur
- Hilfe bei der Entwöhnung

- Rezept für Welpenbrei
- Wachstumskurve zur Kontrolle
- Einkaufshelfer: geeignete Lebensmittel
- Saisonkalender
- Infoblatt: Gesunde Snacks
- Begleitung und wöchentliche Anpassung des Plans
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

Ernährungsplan für einen Hund im Wachstum ab dem 3. Monat
130.00 CHF / 120.00 €
- BARF oder selbsgekochtes
- Mappe bzw. pdf mit mind. 10 Seiten Ernährungsplan und Infos
- Ausführlicher Plan mit Gestaltungsvarianten
- Empfehlung von Nahrungskomponenten speziell für Ihren Hund
- Empfehlung Nahrungsergänzungsmittel
- Empfehlung Ergänzungsmittel als Kur

- Genaue Beschreibung der Umstellungsphasen bei BARF
- Rezepte
- Wachstumskurve zur Kontrolle
- Einkaufshelfer: geeignete Lebensmittel
- Saisonkalender
- Infoblatt: Gesunde Snacks
- Begleitung und Anpassung des Plans nach Bedarf bis nach dem Zahnwechsel (ca. 7. Monat)
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

Ernährungsplan für einen Hund mit Krankheiten, Allergien oder Übergewicht
150.00 CHF / 140.00 €
- BARF oder selbsgekochtes
- Mappe bzw. pdf mit mind. 10 Seiten Ernährungsplan und Infos
- Ausführlicher Plan mit Gestaltungsvarianten
- bei Futtermittelallergien/-unverträglichkeiten je nach dem erarbeiten einer Ausschlussdiät
- Empfehlung von Nahrungskomponenten speziell für Ihren Hund
- Empfehlung Nahrungsergänzungsmittel
- Empfehlung Ergänzungsmittel als Kur

- Empfehlung Myko- und/oder Phytotherapeutische Mittel
- Genaue Beschreibung der Umstellungsphasen bei BARF
- Rezepte
- Einkaufshelfer: geeignete Lebensmittel
- Saisonkalender
- Infoblatt: Gesunde Snacks
- Begleitung und Anpassung des Plans nach Bedarf
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

Ernährungsplan für eine trächtige/laktierende Hündin
150.00 CHF / 140.00 €
- BARF oder selbsgekochtes
- Mappe bzw. pdf mit mind. 10 Seiten Ernährungsplan und Infos
- Ausführlicher Plan mit Gestaltungsvarianten
- Empfehlung von Nahrungskomponenten speziell für trächtige/laktierende Hündinnen
- Empfehlung Nahrungsergänzungsmittel
- Empfehlung Ergänzungsmittel als Kur
- Empfehlung phytotherapeutischer Mittel zur Unterstützung

- Rezepte
- Einkaufshelfer: geeignete Lebensmittel
- Saisonkalender
- Infoblatt: Gesunde Snacks
- Begleitung und Anpassung des Plans nach Bedarf ab der 4. Woche der Trächtigkeit bis zur Welpenentwöhnung
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

Ernährungsplan Komplettpaket vom Welpen zum ausgewachsenen Hund (klein)
250.00 CHF
/ 230.00 € - BARF oder selbsgekochtes
- Komplette Begleitung über ca. 1 Jahr vom Welpen ab 4. Woche bis zum ausgewachsenen Hund (Endgewicht bis 24kg)
- Mappe bzw. pdf mit mind. 10 Seiten Ernährungsplan und Infos
- Ausführlicher Plan mit Gestaltungsvarianten
- Empfehlung von Nahrungskomponenten speziell für Welpen, Junghund und später für den ausgewachsenen Hund
- Empfehlung Nahrungsergänzungsmittel
- Empfehlung Ergänzungsmittel als Kur
- Hilfe bei der Entwöhnung
- Rezepte unter anderem für Welpenbrei
- Wachstumskurve zur Kontrolle

- Einkaufshelfer: geeignete Lebensmittel
- Saisonkalender
- Infoblatt: Gesunde Snacks
- Begleitung und Anpassung des Plans nach Bedarf
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

Ernährungsplan Komplettpaket vom Welpen zum ausgewachsenen Hund (gross)
300.00 CHF / 280.00 €
- BARF oder selbsgekochtes
- Komplette Begleitung über ca. 2 Jahre vom Welpen ab 4. Woche bis zum ausgewachsenen Hund (Endgewicht ab 25kg)
- Mappe bzw. pdf mit mind. 10 Seiten Ernährungsplan und Infos
- Ausführlicher Plan mit Gestaltungsvarianten
- Empfehlung von Nahrungskomponenten speziell für Welpen, Junghund und später für den ausgewachsenen Hund
- Empfehlung Nahrungsergänzungsmittel
- Empfehlung Ergänzungsmittel als Kur
- Hilfe bei der Entwöhnung
- Rezepte unter anderem für Welpenbrei
- Wachstumskurve zur Kontrolle

- Einkaufshelfer: geeignete Lebensmittel
- Saisonkalender
- Infoblatt: Gesunde Snacks
- Begleitung und Anpassung des Plans nach Bedarf
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

 

 

Vitalpilz-Beratung

 

"KEIN PILZ IST KLEIN GENUG, UM NICHT AUCH EIN GLÜCKSPILZ ZU SEIN."

Russisches Sprichwort

Bei der Mykotherapie handelt es sich um die Anwendung von Pilzen, die zu Extrakten oder Pulvern verarbeitet wurden. Sie bietet ein breites Behandlungsspektrum und kann auch gut zur Prophylaxe eingesetzt werden. In China gehen die ältesten überlieferten Aufzeichnungen für die Anwendung von Pilzen in der Medizin auf ca. 300 v. Chr. zurück.

Du hast eine Diagnose und möchtest deinen Hund mit Vitalpilzen unterstützen? Kontaktiere mich. Die Vitalpilz-Beratung wird im Stundensatz verrechnet mit 90.00 CHF/h / 80.00 €/h. Je nach Umfang verrechne ich 30 - 45 Minuten.

Du bekommst von mir innerhalb von 2 Werktagen einen Therapieplan als pdf, speziell auf deinen Hund abgestimmt mit Empfehlungen der passenden Vitalpilze. Ich arbeite mit Präperaten der Firma Hawlik und gebe dir 5% auf den offiziellen Hawlik-Preis bei einer Bestellung direkt über mich.

Hawlik ist führender Vitalpilzproduzent in Europa und hat über 40 Jahre Erfahrung im Anbau und der Verarbeitung von Vitalpilzen.

Vitalpilze können unter anderem eingesetzt werden bei:

  • Allergien
  • Altersschwäche
  • Rekonvaleszenz
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Borreliose
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Diabetes mellitus
  • Epilepsie
  • Leishmaniose
  • Pankreaserkrankungen
  • Erkrankungen der Schilddrüse
  • Krebserkrankungen

Falls du noch etwas über die Behandlung meiner eigenen Hündin mit Vitalpilzen bei Schlaganfall lesen möchtest bitte hier klicken.


Bachblüten-Beratung

"HEILE DIE SEELE, NICHT DIE KRANKHEIT."

Dr. Edward Bach

Bachblüten helfen die Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Dies können wir auch bei unseren Hunden, vor allem bei Verhaltensauffälligkeiten, einsetzten. Besonders begleitend zum Training ist diese schonende Behandlungsmethode sehr gut geeignet.

Bachblüten sind Blütenessenzen aus 38 unterschiedlichen Blüten und Pflanzenteilen. Dr. Edward Bach entwickelte diese in den 1930er Jahren und legte für jede Bachblüte einen Gemütszutand fest. Deswegen ist es sehr wichtig die richtige Bachblüte bzw. die richtige Bachblüten-Mischung individuell zu wählen. Hierbei unterstütze ich dich gerne. Mit meinem selbst entwickelten Bachblüten-Fragebogen der über 280 Fragen umfasst kann ich die richtige Bachblüte / die richtigen Bachblüten für deinen Hund auswerten.

Über den Download kannst du meinen Bachblüten-Fragebogen downloaden. Einfach ausfüllen und an info@inute.ch senden. Gerne darfst du mir auch noch etwas zu den Problemen deines Hundes schreiben. Ich werte den Fragebogen innerhalb von 2 Werktagen aus und sende dir eine Empfehlung passender Bachblüten als pdf zu. Diese müssen von dir selbst besorgt werden. Mögliche Bezugsquellen teile ich dir gerne mit.
Fragen beim ausfüllen des Fragebogens? Kontaktiere mich per eMail, WhatsApp oder Telefon.

Bachblüten-Fragebogen
Bachblüten Fragebogen.pdf (1.02MB)
Bachblüten-Fragebogen
Bachblüten Fragebogen.pdf (1.02MB)

Bachblüten-Fragebogen inkl. Auswertung
40.00 CHF / 35.00 €

 

Naturheilkundliche Beratung

"ES IST EIN GROSSER FREVEL AN DER NATUR, DIE WILDWACHSENDEN BLUMEN ALS UNKRAUT ZU BEZEICHNEN."

Johannes Scherr

Die Pflanzenheilkunde ist eine der ältesten Therapieformen. Ich arbeite mit wirksamen Pflanzenbestandteilen und den Zubereitungen daraus. Die Phytotherapie hat ein breites Wirkprofil und bietet wunderbare Möglichkeiten zur Behandlung, Therapie sowie zur Vorbeugung und das in der Regel mit einer sehr guten Verträglichkeit. Vorallem in Kombination mit der Mykotherapie lassen sich tolle Behandlungsergebnisse erzielen. Soweit möglich versuche ich mit Herstellern zu arbeiten die in der Schweiz ansässig sind.

Viele akute und chronische Erkrankungen sowie Verhaltensaufälligkeiten können nauturheilkundlich behandelt werden. Bei der Erstanamnese schauen wir uns das komplette bisherige Leben deines Hundes und seine momentanen Probleme an. Durch dieses Gesamtbild und einer vielleicht schon vorhandenen Diagnose deines Tierarztes erarbeite ich eine individuelle naturheilkundliche Behandlung. Die Erstanamnese kann zusammen in einem Gespräch erfolgen - oft ist es wichtig das ich den Hund in seinem gewohnten Umfeld erlebe - oder du füllst den Anamnesebogen selbst aus, sendest ihn an info@inute.ch und ich kontaktiere dich für Rückfragen. Hausbesuche werden mit 0.80 CHF pro km für Hin- und Rückweg ab 8427 Rorbas verrechnet - 10km sind inklusive. Fragen beim ausfüllen des Anamnesebogens? Kontaktiere mich per eMail, WhatsApp oder Telefon.

Bestellte Pläne werden dir innerhalb von 5 Werktagen als pdf oder per Post (Versand 2.00 CHF) zugestellt.

Anamnesebogen
Anamnesebogenneu.pdf (7.15MB)
Anamnesebogen
Anamnesebogenneu.pdf (7.15MB)
Bachblüten-Fragebogen
Bachblüten Fragebogen.pdf (1.02MB)
Bachblüten-Fragebogen
Bachblüten Fragebogen.pdf (1.02MB)

Erstanamnese inkl. Therapieplan
150.00 CHF / 140.00 €

- Auswertung des ausgefüllten Anamnesebogen
- ausführliche Besprechung der Unterlagen (telefonisch oder persönlich)
- Therapieplan inkl. Mittel. Diese müssen von Ihnen selbst besorgt werden. Mögliche Bezugsquellen teile ich Ihnen gerne mit. Hawlik-Produkte können direkt über mich bestellt werden
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

Erstanamnese inkl. Therapieplan und Bachblüten-Fragebogen
165.00 CHF
/ 150.00 €
- Auswertung des ausgefüllten Anamnese- und Bachblüten-Fragebogens
- ausführliche Besprechung der Unterlagen (telefonisch oder persönlich)
- Therapieplan inkl. Mittel. Diese müssen von Ihnen selbst besorgt werden. Mögliche Bezugsquellen teile ich Ihnen gerne mit. Hawlik-Produkte können direkt über mich bestellt werden
- Empfehlung passender Bachblüten. Diese müssen von Ihnen selbst besorgt werden. Mögliche Bezugsquellen teile ich Ihnen gerne mit.
- Begleitung bei Fragen per Telefon, WhatsApp oder eMail

 

 
E-Mail
Anruf